Kommentare: 2
  • #2

    Historischer Feuerwehrverein Grub AR (Dienstag, 11 Oktober 2016 15:24)

    FW-Marsch 2016
    Lieber Reto

    Nach einem wunderschönen Tag sind wir glücklich und zufrieden zu Hause angekommen
    Ja wir sind gut nach Hause gekommen.
    Wir waren ja das erste mal in Landquart dabei.
    Es war ein sehr schöner Tag bei euch, und ich möchte dir und deinem Team ein grosses Kompliment zum FW-Marsch aussprechen.
    Wir hatten grossen Spass bei euch zu sein. Imponiert hat mir vor allem die Familiäre Gesellschaft man konnte sich wohlfühlen.
    Ebenfalls grossartig war die ganze Organisation und Streckenführung. Die einzelnen Postenleute waren zuvorkommend und sehr freundlich. GROSSES KOMPLIMENT!!! WIR SIND AUCH NÄCHSTES JAHR DABEI!!!

    Wir sind ein kleiner Verein mit rund 28 Mitglieder davon 10- 18 aktiv. In der heutigen Zeit ist es sehr schwierig die Leute für einen Anlass zu motivieren. Wir sind auch nicht mehr Feuerwehr gebunden, bedingt durch regionalisierung unser Wehr. Der Zusammenhalt leidet sehr darunter. Da unsere FW aufgelöst wurde, haben wir unseren Verein von der Feuerwehr gelöst, die Statuten geändert und vor 6 Jahren zum Historischen Feuerwehrverein Grub AR mit unserem Grisu als stetigen Wegbegleiter umgewandelt. Wir versuchen trotzdem mit der neuen REGI Wehr in Kontakt zu bleiben. Auch hegen und pflegen wir das Erbgut von unseren Vorfahren.
    Wir sind im Besitz unserer guten alten MS "Vogt" aus dem Jahr 1947 die ich dieses jahr neu restauriert habe und in Appenzell an der Oldteimer Ausstellung in Aktion mit voller Leistung teilnehmen konnte. Zu unserem Gut zählen auch alte Schlauchwagen, Haspel,
    Hanfgebundene Strahlrohre, Kerzenbetriebene Laternen und die gute alte Schlauchwaschanlage aus Urgrossvaters Zeiten. Dazu gehört auch eine alte Armee-Feldküche die sogenannte Gulaschkanone die ich immer wieder für Gulasch oder den berühmten Spatz in Betrieb nehme.
    Man kann uns damit auch für Aussergewönliches mieten. Bei jedem Anlass haben wir grosse Bewunderung für die Gulaschkanone, manch einem älteren Mann kommen dabei alte Erinnerungen hoch.

    Du merkst schon, ich möchte mich damit wärmstens empfehlen.

    Nun wünsche ich dir und deinem Verein eine gute Zeit und verbeibe mit
    Kameradschaftlichen Gruss
    Christian

    Historischer
    Feuerwehrverein Grub AR
    Präsident: Christian Altherr
    Krähtobel 88, 9035 Grub AR
    Tel. 071 891 36 09
    Handy 079 434 05 85
    E-mail: asta@paus.ch

  • #1

    Reto Veraguth (Samstag, 15 November 2014 20:41)

    Nun, jemand muss den ersten Schritt tun und einen Eintrag ins Gästebuch setzen..... nun bin es eben ich.
    Super gemacht Peter, tolle Seite, und alles in Rekordzeit!
    Macht Freude, wenn ich sehe, wie sich die Seite entwickelt.

    Reto



deine nachricht an uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.